Abb. ähnlich

IBM SurePOS 514 12,1" TOUCH

4951-514 SurePOS 500 EXPRESS MODEL;1.2 GHz Processor; 256MB Base Memory; 256MB Adittional DDR2 Memory PC2100 (1 DIMM); 40GB Hard Drive; 12,1" resistive touch active LCD; Compact CD/Vert Till/Long Cable/Lock/Hardware Kit; Cash Drawer/Till/Cable/Lock/Hardware Kit; Printer; ; High Voltage Power Supply; 3 Track Magnetic Stripe Reader; Integrated Character Display; Mounting Food for IBM Cash Drawers; External 1.44MB USB Floppy Drive
4951-514-Bundle

Leistungsstarke Funktionalität in einem attraktiven, kompakten Design

Die IBM SurePOS 500-Familie definiert anspruchsvolle POS-Systeme (Point of Sale) neu und bietet Einzelhändlern eine hervorragende Kombination aus Eleganz, Leistung und Zuverlässigkeit. Der geringe Platzbedarf dieser Systeme spart Stellfläche auf dem Kassen- oder Ladentisch, und das ansprechende, elegante Erscheinungsbild passt sich jedem räumlichen Ambiente an. Die Systeme sind standardmäßig mit einem 1,2-GHz-Prozessor (Einstiegsmodell), bzw mit 2,0-GHz- Prozessoren (Multimediamodelle) ausgestattet. Alle Modelle haben integrierte Touchbildschirme mit resistiver, bzw. infraroter Technologie und eignen sich besonders für den Dauereinsatz im Handel.

Modelle für verschiedene Zielmärkte
Die Modelle der SurePOS 500- Familie lassen sich im Facheinzel handel, in der Gastronomie und Hotellerie, in Tankstellen, Bäckereien, sowie im Laden um die Ecke einsetzen. Je nach Ihren Anforderungen haben Sie die Wahl zwischen einem Premium-Multimediamodell mit IR-Touch-Display mit 12“, 15“ oder 17“ Bildschirmdiagonale.

Konzipiert für Wartungsfreundlichkeit
Alle Modelle der SurePOS 500 Familie lassen sich bei Bedarf problemlos warten und bieten bequemen Zugriff auf alle austauschbaren Bauteile, einschließlich Festplatte und Netzteil. Die ergonomische Kabelführung trägt zu einem klaren Gesamteindruck bei. Die eindeutig gekennzeichneten Anschlüsse sowie die Möglichkeit, die IBM-Peripherie wie Kundenanzeige und Drucker intern mit Strom zu versorgen, ermöglichen eine einfache, schnelle Installation.

High-End-Touchscreen-Technologie
Verschiedene Modelle der IBM SurePOS 500-Familie bieten
IR-Touch-Displays. Diese innovative Technik ermöglicht die Bedienung nicht nur mit bloßem Finger, sondern auch mit Schutzhandschuhen, Stiften, Kreditkarten usw. – bei gleich bleibender Treffgenauigkeit und Zuverlässigkeit. Das hohe Kontrastverhältnis, die geringe Blendwirkung und der große Betrachtungswinkel ermöglichen eine hervorragende Lesbarkeit des Bildschirms. Besonders hervorzuheben ist, dass bei der IR-Technolgie kein Nachkalibrieren notwendig wird. Powered USB-Ports ermöglichen den Einsatz von Peripheriegeräten direkt über die Basiseinheit ohne zusätzliche externe Stromquelle. Im Hinblick auf den Investitionsschutz bietet die SurePOS 500 außerdem Standard- und Powered-RS-232-Ports, über die Sie vorhandene RS 232-Geräte weiter nutzen können.

Details zur Konfiguration finden Sie im Datenblatt unter "Informationen"!

 
Die technischen Daten und Bilder wurden durch IceCat.biz bereitgestellt. Alle Angaben sind ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.
* Unverbindliche Preisempfehlung für Endkunden, Nur gültig für die aufgeführten Konfigurationen. Preise von IBM Business Partnern können von dem hier gezeigten Preis abweichen. IBM behält sich das Recht vor, dieses Angebot ohne Vorankündigung zurückzuziehen oder zu modifizieren. Alle Angaben ohne Gewähr.